teilen  

schulcampus

2017 vöcklabruck

aus dem wohnzimmer über den privatgarten zum stadtgarten
durch die terrassierte ausbildung des gebäudes liegt vor jedem „wohnzimmer“ ein „privatgarten“ – ein freibereich für freiklassen, gruppenbereiche, werkräume, urban gardening und die aussenbereiche des hortes. vom ...mehr

aus dem wohnzimmer über den privatgarten zum stadtgarten
durch die terrassierte ausbildung des gebäudes liegt vor jedem „wohnzimmer“ ein „privatgarten“ – ein freibereich für freiklassen, gruppenbereiche, werkräume, urban gardening und die aussenbereiche des hortes. vom „privatgarten“ sind die schülerinnen beobachter des öffentlichen lebens im „stadtgarten“ und können diesen über rutschen und stiegen aus dem og2, bzw. im og1 und im eg auch direkt erreichen. der „stadtgarten“ vereinigt die sportanlagen des schulhofes, die teiche der bundesgartenschau und die arena vor dem jugend- und kulturzentrum zu einem generationenübergreifenden „stadtgarten“

schliessen

kultur / bildung